FANDOM


Der letzte Blogeintrag ist bereits einige Wochen her und es hat sich viel getan in dieser Wiki. Viel davon mehr im Hintergrund, sodass auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, wieviel Arbeit tatsächlich in das Projekt geflossen ist. Leider werde ich noch immer von niemandem unterstützt, trotz der Aktion und vieler Werbung. Offensichtlich interessiert sich niemand wirklich für den Fortbestand und den Inhalt der Wiki - was schade ist. Aber noch gebe ich nicht auf.

Hatte ich zuvor noch mein primäres Augenmerk darauf gelegt, Listen bestehender Gebäude/Objekte anzulegen, bin ich nun dazu übergegangen, zunächst mal alle Neuerungen Dienstags und Freitags Priorität zu geben. Dadurch bleibt die Wiki immer aktuell und es motiviert andere Spieler eher, die Wiki zu besuchen.

Dann habe ich mit dem Gründer einer parallel gestarteten, deutschen Megapolis-Wiki geredet - oder es zumindestens versucht. Er ist sehr aktiv, versteht was vom Aufbauprinzip einer Wiki und hat offenbar auch ein gutes Verständnis vom Spiel. Leider hielt er von meiner Idee, beide Wikis zusammen zu legen und unserer beider Arbeit zu fokussieren, nicht viel. Später antwortete er nicht mal mehr auf meine Nachrichten...

Durch die Hilfe von zwei Spezialisten bin ich mittlerweile in der Lage, mit eigenen Mitteln Bilder von Gebäuden, Items, Quests und anderen Dingen zu erstellen, unabhängig davon, wie weit ich selbst im Spiel bin. Es erfordet etwas Aufwand, dafür kann ich aber die Artikel vervollständigen und muss nicht erst abwarten, bis andere entsprechende Bilder hochladen - denn bei manchen Gebäuden geschieht das erst nach Wochen oder Monaten. Hierin liegt begründet, warum in den vergangenen Tagen nochmal massiv neue Bilder hochgeladen wurden.

Überhaupt hat sich auch einiges in Struktur und Aufbau geändert. Ein sehr zeitaufwändiges Projekt waren die neuen Tabellen für die einzelnen Gebäudekategorien. Waren sie zuvor noch angelegt, um den Überblick auf die einzelnen Artikel der Gebäude zu vereinfachen, sind sie nun zu fast vollständigen Tabellen mit Bildern und Sortierfunktion herangewachsen, haben aber durch optimierteren Code an Gewicht verloren (teilweise bis zu 50% weniger Speichervolumen). Das reduziert Ladezeiten und hat auch noch den positiven Nebeneffekt, im Editor übersichtlicher zu erscheinen. Als erste der insgesamt 6 Tabellen ist Kategorie:Wohnviertel komplett fertig, es fehlen lediglich noch paar Werte bei den Erfahrungspunkten. Derzeit arbeite ich daran, Kategorie:Infrastruktur fertig zu bekommen, allerdings wird das noch etwas dauern. Groß wird auch Kategorie:Dekorationen, vor allem deswegen, da es in der englischsprachigen Wiki kaum Bilder/Daten aus dem Bereich gibt und ich somit das meiste selber machen muss. Ich reche mit mindestens 2 Wochen Arbeit.

Ich habe immer noch die Hoffnung, bald Unterstützung zu erhalten. Wäre schön wenn. Würde einiges deutlich beschleunigen. Wir werden sehen.